Feierliche Übergabe der "Waldviertel-Schule" Mamo Bukni

Das tolle Engagement des Gymnasiums Zwettl und des Arbeitskreis Zwettl wurde nun auch von Bundespräsident Heinz Fischer gewürdigt.

18 Jahre lang wurden 165.000 € an Spenden für eine „Waldviertel“-Schule in Äthiopien gesammelt. Dank des Engagements von Prof. Müllauer und Erika Berger sowie zahlreicher Schüler und vieler ehrenamtlicher Helfer konnte bei einem Festakt die Schule mit dem Namen „Mamo Bukni“ symbolisch an Almaz Böhm übergeben werden. „Ich möchte mich aus ganzem Herzen bei jedem Einzelnen bedanken“, so Almaz Böhm, „in der Mamo Bukni Schule können 1000 Schüler nun lernen. Sie haben diesen Kindern eine bessere Zukunft ermöglicht!“

Aktionen