Menschen für Menschen – Hilfe zur Selbsthilfe in Äthiopien

Was wir tun: Mit Ihrer Spende helfen wir in sehr armen ländlichen Regionen Äthiopiens.

Unser Ziel für unsere Projekte in Äthiopien: Dass die Menschen uns möglichst bald nicht mehr brauchen.

So erreichen wir dieses Ziel: Durch Hilfe zur Selbsthilfe indem wir die Menschen befähigen sich selbst aus der Armut zu befreien und dabei alle Lebensbereiche – wie Wasser- und Gesundheitsversorgung, Bildung, Landwirtschaft und die Sicherung eines Einkommens – in unsere Arbeit einbeziehen.

Und natürlich mit Ihrer Unterstützung.

Denn nur gemeinsam sind wir Menschen für Menschen!

Mädchen mit Wasserkanister vor einer Hütte

Abezus großer Wunsch

Abezu lebt mit ihrer Familie im Dorf Didiksa, weit abgelegen im äthiopischen Hochland. „Zwei Mal am Tag gehe ich gemeinsam mit meiner Freundin Ebise Wasser holen.“ Früher mussten die Mädchen dazu mühsam Wasser von einem verschmutzten Rinnsal abschöpfen. Doch seit Menschen für Menschen eine Quellfassung gebaut hat, gibt es endlich sauberes Wasser. Das wünscht sich Abezu auch für ihre Freundinnen und Freunde in der Schule. Lesen Sie hier die ganze Geschichte >>