Spenden Call-to-Action

Aktion

Gemeinsam Zukunft Säen

Lorem Ipsum

Doppelt Gutes schaffen!

Es ist uns ein großes Anliegen die Ernährungssituation der Familien in Äthiopien zu verbessern. Um das zu erreichen, unterstützen wir die Menschen beim Anbau von Obst und Gemüse und führen landwirtschaftliche Schulungen durch, bei denen die Kleinbäuerinnen und -bauern lernen, wie sie ihre Felder bewirtschaften können, um möglichst viel Ertrag zu erhalten.

Doch natürlich spielen auch Bienen und andere Bestäuber eine wichtige Rolle für eine reiche Ernte. Darum freut es uns sehr, dass wir gemeinsam mit der Firma Samen Maier eine ganz besondere Aktion durchführen können, die gleich doppelt Gutes bringt: Für unsere heimischen Bienen und für die Familien in Äthiopien.
Denn von jedem unter www.samen-maier.at erworbenen Samenpäckchen Nützlingsweide bringst du nicht nur Wiesen zum Blühen, es fließen auch 2 Euro in die Projekte von Menschen für Menschen.

Erhältlich sind die Samen unter:
https://www.samen-maier.at/produkt/grow-together-bio-nuetzlingsweide-menschen-fuer-menschen/
Jasmin Holzmann von Menschen für Menschen

Jasmin Holzmann

Ihre Ansprechpartnerin für  Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail: j.holzmann@mfm.at
Tel.: +43 (0)1 58 66 950-26
Logo Menschen für Menschen

Menschen für Menschen

Cover Nagaya 4 2021 Menschen für Menschen

Ausgabe 4/2021

Jetzt lesen

Icon Download
Nagaya herunterladen
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Bild-Collage von Menschen für Menschen
Aktuelles

Jahresrückblick 2021

Wir ziehen Bilanz. Schau mit uns zurück auf das Jahr 2021 und sieh dir an, was wir im vergangenen Jahr gemeinsam erreicht haben.
Aktionen
Nagaya & JahresberichteAktuelles
Zwei äthiopische Mädchen vor einem Brunnen .
Aktuelles

Wichtige Fristen für die Spendenabsetzbarkeit 2021

Damit du deine Spende für 2021 absetzen kannst, bitten wir dich ein paar wichtige Stichtage zu beachten.
Aktuelles
Ein Portrait von Yilma Taye
Durch die Augen von...

Yilma Taye

Yilma Taye, Landesrepräsentant von Menschen für Menschen in Äthiopien, erläutert im Interview, wie sich die Organisation in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat und welche Maßnahmen zukünftig verstärkt an Bedeutung gewinnen werden.
Nagaya & Jahresberichte

Weitere News