Alicha Wot – Vegetarischer Eintopf

Zutaten für 4 Personen:
1 ½ Tassen Pflanzenöl
1 ½ Tassen gehackte, rote Zwiebeln
1 Dose geschälte und pürierte Paradeiser
4 Karotten
4 mittelgroße Erdäpfel
1 kleines Häupl Weißkraut
1 fein gehackte Knoblauchzehe
4 grüne Chilischoten
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Salz zum Abschmecken

Öl erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten. Die Paradeiser hinzugeben und gut verrühren, beiseite stellen. Karotten und Erdäpfel schälen, Kraut waschen, alles in mundgerechte Stücke schneiden und in den Topf zu den Zwiebeln geben. Unter ständigem Rühren weiterkochen. Knoblauch dazugeben und 30 Minuten köcheln lassen. Mit schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken.
Zum Servieren die grünen Chilischoten längs durchschneiden und in das Wot stecken. Dazu kann Joghurt gereicht werden.

Tipp: Man kann das Gericht auch mit Ingwer verfeinern oder die Erdäpfel durch Karfiol ersetzen sowie das Kraut durch Linsen oder Bohnen.

Äthiopische Rezepte