Wiener Zeitung – „Können wir die Erde hier essen?“

„Können wir die Erde hier essen?“: Eine Reportage aus dem Nothilfegebiet Agarfa, von Ronald Schönhuber

Auf das alte, faltige Gesicht hat sich ein Ausdruck von Nachdenklichkeit gelegt. „Früher war diese Gegend bekannt für Regen. Es gab hier überall Bäume und im Wald fanden wir als Kinder sogar Honig“, sagt Adam Abdi, während die müde wirkenden Augen den nahen Hang hinaufblicken. Heute sind das alles Erinnerungen aus einer fernen Zeit. In Makala, jenem kleinen Ort im Südosten Äthiopiens, in dem Abdi seit seiner Geburt lebt, gibt es heute weder Wald noch Honig. …

Den gesamten Artikel aus der Wiener Zeitung können Sie hier nachlesen:

Dezember 2015: Wiener Zeitung - Können wir die Erde hier essen?

 

Aktuelles