Spenden Call-to-Action
Landwirt präsentiert stolz seine Pilzzucht

Medienbericht

Salzburger Nachrichten – Der König der Austernpilze

Ein Bericht von Andreas Tröscher

Inmitten des äthiopischen Hochlandes wagt ein 24-Jähriger das Unmögliche: Er will mit einer Pilzzucht bittere Armut und Hunger besiegen. Unterstützung bekommt er aus Österreich.
„Ich will ein Pionier sein“, sagt Abushe Chala.

Er spricht leise, aber mit fester Stimme, umringt von seinen elf Geschwistern, die gebannt an seinen Lippen hängen. Das beigefarbene Sakko und das karierte Hemd wollen so gar nicht zur Umgebung passen.
[...]

Den ganzen Bericht von Andreas Tröscher lesen Sie hier:

Logo Menschen für Menschen

Menschen für Menschen

E-Mail: menschen@mfm.at
Tel.: +43 (0)1 58 66 950

Cover des Nagaya Magazins 4 2020

Ausgabe 4/2020

Jetzt lesen

Icon Download
Nagaya herunterladen
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Frau und Esel in Äthiopien

vor Ort

Zur aktuellen Lage in Äthiopien

Auch das Menschen für Menschen Team hat in den vergangenen Tagen die Nachrichten aus Äthiopien verfolgt, wonach sich der Konflikt zwischen Regierungseinheiten und Oppositionsgruppen im Norden des Landes weiter verstärkt.

vor Ort
Zwei Mädchen tragen eine Kiste mit Baumsetzlingen.

Aktion

Grüne Woche statt Black Friday

Mit deinem Einkauf Gutes tun? Das geht: Statt dem „Black Friday” veranstaltet die Fussl Modestraße im November eine "Green Shopping Week".Für jeden Einkauf werden Bäumchen in Äthiopien gepflanzt.

Aktionen

Nagaya Magazin

Nagaya Magazin 2/2020 – Gesundheit für alle, alles für die Gesundheit

Im aktuellen Nagaya Magazin erwarten Sie Beiträge rund um die Gesundheit und darüber, wie in Äthiopien mit dem Coronavirus umgegangen wird.

Nagaya

Weitere News