Spenden Call-to-Action

Auszeichnung

Ausgezeichneter Beitrag zur Gesundheit

Kürzlich konnte ein besonderer gemeinsamer Erfolg gefeiert werden: Menschen für Menschen wurde von der Ethiopian Public Health Association (EPHA) für den „bemerkenswerten Beitrag zur Entwicklung der öffentlichen Gesundheit des Landes“ ausgezeichnet. Im Namen der Organisation nahm Dr. Asnake Worku, Direktor der Programmkoordination und Entwicklung bei Menschen für Menschen in Äthiopien, die Urkunde entgegen. „Ich bedanke mich für die Anerkennung unserer Arbeit in Äthiopien und des Beitrages, den die Organisation für die öffentliche Gesundheit in Äthiopien leistet. Was Menschen für Menschen vor über dreißig Jahren mit einem Nothilfeprogramm begonnen hat, erreicht heute Millionen von Äthiopiern in den integrierten ländlichen Entwicklungsprojekten“, so Dr. Asnake Worku bei der Urkundenübergabe im Konferenzzentrum der Vereinten Nationen. Diesen wichtigen Beitrag kann Menschen für Menschen natürlich nur durch die Unterstützung der vielen Spenderinnen und Spender in Österreich leisten. Dafür möchten wir uns auch an dieser Stelle herzlich bedanken!

Lorem Ipsum

Mehr zu unseren Gesundheitsprojekten

Neugierig geworden. Hier erfahren Sie was Menschen für Menschen im Bereich Gesundheit in Äthiopien alles tut.

Martina Hollauf

E-Mail: m.hollauf@mfm.at
Tel.: +43 (0)1 58 66 950-16
Mobil: +43 (0)664 184 33 22

Berhanu Negussie Landesrepräsentant von Menschen für Menschen in Äthiopien erhält das Verdienstkreuz

Auszeichnung

Berhanu Negussie erhält Bundesverdienstkreuz

„Ihre Überzeugung und ihr Mut machen Sie zu einem echten Vorbild für Menschen in Äthiopien und weltweit“ - Botschafterin Brita Wagener

Karlheinz und Almaz Böhm bei der Essl Social Prize Verleihung 2011

Auszeichnung

Essl Social Prize 2011

Einzigartiger Preis für Almaz und Karlheinz Böhm – Solarenergie für Äthiopien

Mehr Auszeichnungen