VERSCHOBEN: 17.03.2020 Ermi-Omas „24 STUNDEN PFLEGE(N)“ – Neuer Termin: 30.09.2020

Ermi-Oma mit neuem Programm „24 STUNDEN PFLEGE(N)“ in Eibiswald

ACHTUNG: Die Veranstaltung wurde aufgrund des Corona Virus auf den 30. September verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Grenzlandsaal: 30. September 2020, 19.30 Uhr zugunsten des Vereins „Schule Äthiopien“.


Ermi-Oma möchte gerne zu Hause bleiben – so lange es geht.
Die Lösung: Eine 24-Stunden-Pflegeagentur wird angeheuert.
Die durch Hochglanzbroschüren geweckten Vorstellungen der Ermi-Oma begegnen dem Pflegealltag und dem Alltag der Pflegenden.
Die 24-Stunden-Pflege entpuppt sich!
Sichtbar wird, was nicht jeder hören möchte.
Mit viel Humor und gepflegtem Hinschauen werden beide Seiten beleuchtet.
Pflegen oder gepflegt werden, das ist hier die Frage.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Vorverkaufskarten gibt es bei öTicket, allen Raiffeisenbanken, Marktgemeindeamt Eibiswaldn, Trafik Pommer – DL und unter 0699-11884444.


Der Erlös kommt dem Bau der Yekema-Schule in Äthiopien zugute.  

Aktuelles