Spenden Call-to-Action

09.04.2020| 7:30| Online

Virtuelle WEG-KREUZ-Ausstellung

Im Steiermarkhof Graz ab Gründonnerstag, 09. April 2020, 07.30 Uhr

Nach einigem Hin- und Her an Überlegungen und auf Grund der enormen medialen Nachfrage wird nun die große WEG-KREUZ-Ausstellung mit zwanzig GegenwartskünstlerInnen eröffnet – am Gründonnerstag, 9. April 2020 um 7.30 Uhr (ohne Publikum) und auf der Website des Steiermarkhofs unter https://www.steiermarkhof.at/hofgalerie/ gezeigt werden.

Es wird einen virtuellen Rundgang durch die „Weg-Kreuz“-Ausstellung geben.

Damit soll auch in Krisenzeiten den Menschen (vor Ostern) das ANDERE tägliche Brot zugänglich gemacht werden.

Zwanzig renommierte Künstlerinnen und Künstler, darunter Gerhard Almbauer, Herbert Brandl, Gerald Brettschuh, Günter Brus, Werner Loder, Hermann Nitsch, Arnulf Rainer und Matta Wagnest, zeigen im Steiermarkhof vierzig Bilder und Werkstücke zum Thema „Kreuz“.

Ein herausragendes Werk stellt dabei das 3,2 m hohe und 2,8 m breite Mosaikkreuz des Weizer Glasmosaikkünstlers Werner Loder dar. Es besteht aus fünfzig Einzelmosaiken und ist in dreijähriger Arbeit entstanden. Der Schätzwert des außergewöhnlichen Werkes beträgt € 40.000.- Der Besitzer des Kreuzes Markus Hirtler (bekannt als „Ermi-Oma“) hat es nun dem Verein „Schule Äthiopien“ für den Schulbau in Äthiopien gespendet, ebenso widmet Herbert Brandl seine exklusive Fotoarbeit dem Schulprojekt in Äthiopien.

Interessenten können per Mail an p.krasser@aon.at ein Kaufangebot abgeben: für das Kreuz von Werner Loder ab € 15.000.- bzw. für die Fotoarbeit auf Leinen (80x60cm) von Herbert Brandl ab
€ 1.500.- Den Zuschlag erhält am 30.April die Höchstbieterin oder der Höchstbieter.

Logo Menschen für Menschen

Menschen für Menschen

E-Mail: menschen@mfm.at
Tel.: +43 (0)1 58 66 950

Joey Kelly vor schwarzem Hintergrund

12.10.2020 | 19:30
Steinhalle Lannach

"No limits!"

Am Montag, 12. Oktober 2020 gibt es um 19.30 Uhr in der Steinhalle Lannach einen Multimedia-Abend mit Joey Kelly. Sein Vortrag „NO LIMITS! –Wie schaffe ich mein Ziel“ setzt ein Zeichen für Hoffnung und Zuversicht.

Pizzera und jaus

8.–10.04.2021 | 19:30
Deutschlandsberg, Koralmhalle

VERSCHOBEN: 16. – 18.04.2020: Pizzera & Jaus – wer nicht fühlen will, muss hören – neue Termine: 8.–10.04.2021

Das Duo Pizzera und Jaus tritt mit dem Programm "Wer nicht fühlen will, muss hören" zugunsten des Vereins Schule Äthiopien in Deutschlandsberg auf.

09.02.2020 | 18:00
Hengsberg, Hengistzentrum

Hans-Wernerle und Partner in Hengsberg

Das Trio um Hans-Wernerle treten mit ihrem Bühnenprogramm "Narrisch, aber guat" zugunsten des Vereins Schule Äthiopien auf.

Mehr Veranstaltungen