Spenden Call-to-Action
Braunes Schaf wird gefüttert von Jungen und Frau

Ephraim und das Lamm

Menschen für Menschen Filmfrühstück

Äthiopien ist ein faszinierendes Land voller Herausforderungen, Möglichkeiten und Geschichten. Am Samstag, dem 3.12., laden wir unsere Unterstützerinnen und Unterstützer in das TOP Kino in Wien zu einem filmischen Abenteuer ein, das eine besonders berührende Geschichte erzählt und Einblicke in den äthiopischen Alltag gibt: Die Geschichte von Ephraim und seinem Lamm.
  • Wann: Samstag 03.12.2022
  • Einlass: ab 10:30, Filmstart 11:15
  • Wo: TOP Kino, Rahlgasse 1, 1060 Wien
Filmposter von Lamb

 

Der 9-jährige Ephraim und sein Schaf Chuni sind unzertrennlich. Die Bindung wird sogar noch enger, als Ephraims Mutter stirbt und der Junge bei dem Lamm Trost sucht. Als eine Dürre ihre Region heimsucht, schickt sein Vater Ephraim und das Lamm zu Verwandten in grünere Gefilde. Doch der Junge hat Heimweh. Als Ephraims Onkel ihm befielt, Chuni zum nächsten Feiertag zu schlachten, ersinnt Ephraim einen ausgeklügelten Plan, um sein Lamm zu retten und nach Hause zurückzukehren.

Den Trailer zum Film können Sie sich hier ansehen:

Vor der Filmvorführung berichten wir zur Einstimmung von unserer Arbeit in Äthiopien und freuen uns, bei einem kleinen Imbiss mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.
Da die Plätze limitiert sind, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.
Anmeldung unter: veranstaltungen@mfm.at
Logo Menschen für Menschen

Menschen für Menschen

Frau bei ihrem Auftritt bei einem Poetry Slam.
14.03.2024 | 19:30
Café Aera

Poetry Slam für Gleichberechtigung

Bühne frei für kunstvolle Wortspiele und starke Stimmen. In Kooperation mit dem Kulturverein FOMP veranstalten wir einen inspirierenden Abend für mehr Gleichberechtigung aller Geschlechter. Wir freuen uns auf Wortakrobat:innen, die Gleichberechtigung wie Poesie in unseren Ohren klingen lassen.
13.03.2024 | 19:30
Koralmhalle Deutschlandsberg

Thomas Stipsits mit den „Stinatzer Delikatessen“

Sein quasi „Best Of“ besticht durch jede Menge Situationskomik und eine abwechslungsreiche Parade absurd-komischer Szenen und Charaktere, bei denen auch die Selbstironie und Insider-Anekdoten nicht zu kurz kommen.
06.03.2024 | 19:30
Koralmhalle Deutschlandsberg

Ermi-Oma mit neuem Programm in Deutschlandsberg

Mit seinem neuen Programm "Heimsuchung" bringt Markus Hirtler in seinem 20. Jahr als Kabarettist jede Menge zeit- und sozialkrititsche Themen mit seiner bekannt spitzen Zunge auf die Bühne. Ein Abend mit Humor und Tiefgang, der sich lohnt und den Bau einer Schule in Äthiopien unterstützt.

Mehr News