Augenlicht rettende Operation

Die schmerzhafte Augenentzündung Trachom kann unbehandelt zur Erblindung führen. Eine kleine Operation rettet einem Menschen das Augenlicht.

 10,00

Gutscheinbild

Vorbei die Schmerzen – die Augen gerettet

Die bakterielle Augenentzündung Trachom wird hauptsächlich durch schlechte hygienische Bedingungen und mangelnden Zugang zu sauberem Wasser verursacht. Im fortgeschrittenen Stadium dreht sich das Augenlid nach innen und die Wimpern kratzen an der Hornhaut, die dadurch verletzt wird und vernarbt – ohne Hilfe erblinden die Betroffenen langsam unter großen Schmerzen. In diesem Stadium kann nur noch eine Operation das Augenlicht retten. Diese Operation kann von medizinisch geschultem Personal (muss kein Augenarzt sein!) durchgeführt werden und dauert nur knapp 15 Minuten.

Mit dieser relativ einfachen und kostengünstigen Operation retten Sie das Augenlicht eines Menschen!

Dieses Produkt steht beispielhaft für eine unserer Aktivitäten im Bereich Gesundheit. Ihre Spende wird im Projektbereich Gesundheit dort eingesetzt, wo sie aktuell am nötigsten gebraucht wird.

Share it
Top