mfm shop header

Fünftägiger Landwirtschaftskurs

Viele Menschen in Äthiopien leben ausschließlich von der Landwirtschaft. Im Kurs lernen sie, ihre Felder ertragreicher, umwelt- und ressourcenschonender zu bestellen.

 17,50

Mehr Ertrag und geschützte Umwelt

So gut wie alle Familien in den Projektregionen von Menschen für Menschen müssen von den Erträgen ihrer kleinen Felder leben. In einem 5-tägigen Landwirtschaftskurs lernen die Bauern, wie sie diese richtig bewässern, mit Kompost düngen und bestellen können, um wesentlich mehr Ertrag zu erhalten als mit den bekannten Anbaumethoden. Gleichzeitig erfahren sie wie sie die Umwelt schützen. Denn beim Training stehen auch Maßnahmen zur Bodenkonservierung und dem Erhalt der natürlichen Ressourcen im Mittelpunkt. Dazu gehört das Anlegen von Steinterrassen oder die Aufforstung mit Nutzhölzern und heimischen Bäumen sowie Sträuchern, um zu verhindern, dass der fruchtbare Humus weggespült wird. Darüber hinaus gibt es aber auch Schulungen in vielen anderen Bereichen der Landwirtschaft, wie zum Beispiel richtige Viehhaltung und –pflege oder das Aufziehen von Obstbäumen. Je nach aktuellem Bedarf in der Region. Mit diesem Kurs geben Sie den Menschen in Äthiopien was sie brauchen: Kein Almosen für einen Tag, sondern die Möglichkeit sich selbst und die Familie aus eigener Kraft zu versorgen.   Auch Marathon-Legende und Menschen für Menschen-Botschafter Haile Gebrselassie ist überzeugt, dass dies der richtige Weg ist: https://youtu.be/tACpQlF_91s

Dieses Produkt steht beispielhaft für eine unserer Aktivitäten im Bereich Landwirtschaft. Ihre Spende wird im Projektbereich Landwirtschaft dort eingesetzt, wo sie aktuell am nötigsten gebraucht wird.

Share it
Top