Spenden Call-to-Action
<
Ein Mannn sichert einen anderen Mann beim Abstieg eines Hanges.

40 Jahre Menschen für Menschen

Rainer Krimser

Eine gefahrlose Verbindung zwischen Tiefland und höher gelegener Region

Unsere Firma wurde 2015 auf einer Ausstellung in Wien darauf angesprochen, ob wir mit unserem Hangsicherungssystem eine Möglichkeit sehen in Ginde Beret, einer Projektregion von Menschen für Menschen in Äthiopien, einen viel begangen Weg vor Steinschlag und Vermurung zu schützen, damit diese Verbindung zwischen Tiefland und höher gelegener Region wieder gefahrlos benützt werden kann.

Wir haben mit großer Freude diese Herausforderung angenommen, haben in diesem Moment aber nicht gewusst, was auf uns zukommen wird. Erst vor Ort bekamen wir einen Eindruck, was das ganze Team von
Menschen für Menschen täglich dort leistet, um der Bevölkerung zu helfen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, ohne auf weitere Hilfe angewiesen zu sein.

Unsere Aufgabe war es, das Bauvorhaben bei der Umsetzung zu unterstützen, die Ausführung lag in den Händen der Mitarbeiter von
Menschen für Menschen und der Bevölkerung, die dort wohnt. Wir haben begeisterte junge Menschen erlebt, voller Tatendrang und Wissensdurst. Viele kamen vorbei und haben genau beobachtet, was hier vor sich geht. Einiges wird ihnen suspekt vorgekommen sein, wie Sicherheitshelme, Schutzwesten oder die Arbeit im Sitzgurt am Seil. Sie waren aber auch jederzeit bereit mit anzupacken, wenn eine zusätzliche helfende Hand gebraucht wurde.

Es war die große Freude zu spüren, dass jemand da ist, der ihre Sorgen und Probleme erkennt und ernst nimmt und ihnen dabei hilft, ihr Leben zu verbessern. Wir sind dankbar für die Erfahrung, die wir machen durften.

Rainer Krimser zeigt einer Gruppe Männer Ausrüstungsgegenstände zur Hangsicherung.

Lorem Ipsum

Zum Projekt

Im Mai 2015 reisten Rainer und sein Sohn Lukas von der Firma J. Krismer nach Äthiopien, um 14 Mitarbeiter von Menschen für Menschen für den Einbau des 3D Hangsicherungssystems Krismer® zu schulen. Die Mitarbeiter haben an diesem konkreten Hangrutsch alle notwendigen Schritte für die Verarbeitung des Systems erlernt und die Hangsicherung ermöglicht nun auch wieder vollflächiges Pflanzenwachstum.

Spendenbox

Icon Spendenbox

Unterstütze dein Herzensthema

Spenden

Icon Spende

Einfach und direkt unsere Arbeit unterstützen