Kontakt | | FAQ | Infomaterial bestellen | Presse | Sitemap | Impressum
 
 

3/28/2009

Der Arbeitskreis Zwettl kämpft seit 15 Jahren gemeinsam mit Menschen für Menschen darum, die Lebenssituation von Menschen in Äthiopien zu verbessern.

Über das ganze Jahr verteilt organisieren die Mitglieder des Arbeitskreises rund um Norbert Müllauer und Erika Berger zahlreiche Aktivitäten und begleiten diverse Aktionen. Die größte Aufmerksamkeit liegt beim traditionellen Bücherflohmarkt, der sich dieses Jahr bereits zum 15. Mal jährt.

Am Dienstag, 24. März bis Samstag, 28. März verwandelt sich das Alte Rathaus in ein riesiges Meer aus Büchern, die für diesen Zweck gesammelt und abgegeben wurden. Dutzende Freiwillige und engagierte SchülerInnen des Gymnasium Zwettl tauschen die Bücher gegen eine Spende für Äthiopien.

Bücher können jederzeit im Gymnasium Zwettl abgegeben werden bzw. direkt zum Markt gebracht werden!

Menschen für Menschen und der Arbeitskreis Zwettl würde sich freuen, Sie beim Bücherflohmarkt begrüßen zu dürfen!

Berichte aus den vorangegangenen Jahren:

Gymnasium Zwettl

Stadtgemeinde Zwettl

 
|